jh_socialshareprivacy_ttnews

Wenn auf einer Website ein Facebook Like-Button eingebunden wird, so wird dieser normalerweise sofort geladen und schickt dabei schon Informationen an Facebook. Unter Datenschutzaspekten sehr bedenklich, weshalb heise.de das socialshareprivacy Plugin entwickelt hat und auf der Projektseite zur Verfügung stellt: heise.de/extras/socialshareprivacy/.
Bei diesem Plugin geht es darum, dass erstmal ein Fake-Button angezeigt wird und erst, wenn man auf diesen klickt wird der richtige Button geladen und es werden Informationen an Facebook gesendet. Mehr Informationen und eine ausführliche Erklärung hier: heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

Für Typo3 existieren momentan zwei weitere Extensions, die dieses Plugin einbinden.
Die eine Extension (s4a_socialshareprivacy) wird aus irgendwelchen Gründen auf keiner meiner Websites angezeigt. Die zweite Extension (socialshareprivacy) kann pro Seite nur einmal eingebunden werden. Auf basketball-borchen.de werden jedoch mehrere News aus der tt_news Extension auf einer Seite angezeigt, folglich muss der Like-Button mehrmals angezeigt werden.
Um dieses Problem zu lösen habe ich einen Hook der tt_news Extension genutzt um das socialshareprivacy Plugin einzubinden.

Die Extension kann hier in der aktuellen Version heruntergeladen werden: typo3.org/extensions/repository/view/jh_socialshareprivacy_ttnews/current/

Die Fake-Buttons des socialshareprivacy Plugins
Die Fake-Buttons des socialshareprivacy Plugins
Infotexte helfen Benutzern, die das Plugin noch nicht kennen, damit zurecht zu kommen
Infotexte helfen Benutzern, die das Plugin noch nicht kennen, damit zurecht zu kommen